Qualifizierte Anamese
Mehr Ausdauer
Mehr Leistung
Mehr Spaß am Sport
Eigene Meisterwerkstatt

Bike-Fitting - Hol das Beste aus dir und deinem Rad heraus

Mit einer Radanalyse von Fit im Schuh holst du immer das Beste aus dir und deinem Fahrrad heraus. Wir machen dich und dein Fahrrad zu einer effizienten biomechanischen Einheit. Die richtige Sitzposition ist entscheidend für die Kraftübertragung auf das Pedal. Wir beraten dich und messen über modernste Technik deine Sitzposition aus. Videoanalysen aus allen Blickrichtungen zeigen dir - für dich nachvollziehbar - wie du dich positionieren solltest, um deine Zugkraft am besten auszunutzen damit du noch schneller wirst. Dafür nehmen wir uns Zeit und beraten dich ausführlich.
Für mehr Ausdauer, Leistung und Spaß am Sport.
Mach einen Termin mit uns und nimm dein Rad und eine Radschuhe mit.  Wir stehen dir mit unserer Erfahrung zur Verfügung

So läuft ein Bike-Fitting bei uns ab

Schritt 1 - Die Anamnese

Zu Beginn stellen wir ein paar Fragen zu Dir und deinem Sport. Dazu gehört auch, ob du aktuell Probleme hast, die dein Bewegung einschränken.

Schritt 2 - Positionierung deines Rades

Positionierung deines Rades auf unserem Prüfstand und Einstellung der Referenzwinkel auf dem Rad.

Schritt 3 - Die Videoanalyse für den Ist-Zustand

Anschließend führen wir eine Videoanalyse in Bewegung auf dem Rad aus verschiedenen Blickwinkeln durch. Dabei analysieren wir deinen Bewegungsapparat und schauen auf Ausweichbewegungen deines Körpers. Die Einstellung von Sitzhöhe, Aeroaufbau, Sattel, Lenker und Cleats wird von uns überprüft und an die optimalen  Referenzwinkel angenähert.

Schritt 4 - Einstellen deines Rades

Nun zeigen wir dir an deinem Rad, was für Veränderungen durchgeführt werden und ob Bauteile von einem Fachhändler ersetzt oder anders eingestellt werden müssten. Kleine Veränderungen wie Einstellung der Cleats oder die Höhe des Sattels nehmen wir auf Wunsch sofort vor.

Schritt 5 - Die Videoanalyse für den optimalen Referenzwinkel

Danach nehmen wir erneut eine Videoanalyse vor und nähern uns so Stück für Stück den optimalen Referenzwinkeln.

Schritt 6 - Das Abschlussgespräch

Die Videoanalyse senden wir dir gern auf dein Handy oder deinen PC.

Mit unserem "Bike-Fitting" in eine bessere Sitzposition

Hallo Frauke, ich habe die Änderungen, die du mir empfohlen hast, durchführen lassen. Seitdem fühle ich mich auf dem Rad noch wohler als auf dem alten und fahre eigentlich nur noch auf den Aufliegern. Passt alles, sollte es sich ändern, melde ich mich wieder bei euch. Würde dann meine eigene Rolle mitbringen. Die habe ich passend gemacht, da die Steckachse bei Giant laut Händler sich nicht herausziehen lässt. Vielen Dank also erstmal für die Tipps und einen guten Start in die Saison wünscht Torsten.

(Torsten Tollgaard, Triathlet)

Warum Fit im Schuh?

Alle Einlagen werden von uns selbst in unserer orthopädischen Meisterwerkstatt in Kappeln konstruiert und produziert. Schon nach 30 Minuten kannst du deine individuell auf dich zugeschnittenen Schuheinlagen anprobieren und wir können falls nötig direkt Anpassungen daran vornehmen. Das bedeutet für dich: Keine langen Wartezeiten und eine optimale Unterstützung für mehr Lebensqualität und Leistung. Während du auf die Fertigstellung deiner Einlagen wartest, beraten wir dich gerne zu den weiteren Möglichkeiten, die deine Aktivität und deine Beweglichkeit positiv beeinflussen können. Dazu gehören zum Beispiel auch Sportbandagen oder Kompressionsstrümpfe. Bei uns findest du das Rundum-Sorglos-Paket.

Wie kann ich meine Leistung weiter steigern

Die Ergebnisse aus deinem Bike-Fitting geben uns Aufschluss darüber, welche Angebote aus unserer Fit im Schuh Produktpalette dir bei der Steigerung deiner Leistungsfähigkeit helfen können. Dazu gehören beispielsweise sensomotorische Einlagen, Sportbandagen oder Sport-Kompressionsstrümpfe. Oft reicht schon die zusätzliche Unterstützung von nur einem dieser Produkte. Gelegentlich macht aber auch die Kombination den entscheidenden Unterschied. Welche Angebote aus unserer Fit im Schuh Produktpalette in deinem Fall die beste Unterstützung bieten, hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab.

Sensomotorische Einlagen

Sensomotorische Schuheinlagen helfen dir dabei, die Druckbelastung deiner Füße auszugleichen. Das entlastet die Gelenke im Fuß, den Knien und der Hüfte. Dadurch werden möglicherweise bereits bestehende Schmerzen gelindert. Gleichzeitig erhöht sich deine Beweglichkeit und du kannst wieder uneingeschränkt vollen Einsatz beim Biken zeigen.

Zu unseren sensomotorischen Einlagen

Sportbandagen

Sportbandagen geben dir Sicherheit in der Bewegung und zusätzlichen Halt. Je nachdem, welche Körperpartie du mit einer Sportbandage unterstützen möchtest, fixieren oder stabilisieren sie deine Muskeln und Gelenke. Der Kompressionsdruck des Materials bewirkt eine leichte Massage deines Muskelgewebes. Dadurch wird nicht nur schmerzhaften Muskelkrämpfen vorgebeugt, sondern auch die Versorgung deiner Muskeln mit sauerstoffhaltigem Blut gefördert. Dadurch bist du schneller, beweglicher und aktiver.

Zu unseren Sportbandagen
Bild-Quelle: »medi GmbH & Co. KG«

Sportkompression

Sind Durchblutungsstörungen in den Venen der Grund für ein schnelles Ermüden deiner Beinmuskulatur, können Kompressionsstrümpfe oder -bandagen eine Lösung sein. Sie sorgen dafür, dass dein Blut wieder ungehindert durch deine Venen fließen kann und deine Muskulatur optimal mit Sauerstoff versorgt wird. Schmerzhafte Schwellungen durch einen Blutrückstau werden so vorgebeugt. Dadurch wirst du beweglicher, ausdauernder und aktiver.

Zur Sportkompression

Was muss ich beim Bike-Fitting beachten?

Ein Bike-Fitting kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Plane also ausreichend Zeit für deine Bewegungsanalyse ein und vereinbare unbedingt vorab einen Termin mit uns. Wichtig ist außerdem, dass du dein eigenes Fahrrad mitbringst.


Bild-Quelle: »medi GmbH & Co. KG«